Stecksysteme mit Push in Pins

Stecksyteme sind praktischer Piercing Schmuck mit Push in Pins. Dadurch, dass die Pins so schmal sind, kann dort auch ein Stab mit 0,8mm oder 1,0mm genutzt werden. Das ist besonders praktisch für Nasenpiercings, durch ein schmales Labret mit diesem System hält der Schmuck fest und man kann den Nasenstecker nicht so schnell verlieren.

Die Labrets können auch sehr gut für Ohrpiercings wie z.B. Tragus, Helix oder Conch genutzt werden. So kann man die Piercings auch an schwierigen Stellen einfach verschließen. Man kann auch nur die Pushpins austauschen, ohne den Stecker wechseln zu müssen, so wird dein Piercing weniger gereizt.

Als Brustwarzenpiercing ermöglicht das Stecksystem, dass man den Kristall einfach nach vorne ausrichten kann, bei Kugeln kann es schon mal passieren, dass das etwas schwieriger ist.

Durch die spezielle Einsatzhilfe lassen sich die Labrets und Stäbe besonders einfach einsetzen.

Artikel 1 - 29 von 29


Artikel 1 - 29 von 29